Tablettenbox

Arzneimittel in Form von Tabletten bzw. Pillen gehören zu vielen Menschen im täglichen Leben dazu. Damit diese im Körper richtig wirken können, sind sie oft exakt nach ärztlicher Verordnung oder Beipackzettel einzunehmen. Um nicht den Zeitpunkt zum Einnehmen der Pillen und Tabletten zu verpassen, ist es möglich, dass dabei eine Tablettenbox sieben Tage in der Woche hilft. Deshalb wird eine Tablettenbox auch in zahlreichen Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und medizinischen Versorgungszentren jeden Tag verwendet. Auf diese Art kann man für alle Patienten die Einnahme individuell und genau organisieren. Eine derartige Medikamentenbox für sieben Tage kann hilfreich sein, um nach unterschiedlichen Zeitpunkten wie Morgen, Mittag, Abend und Nacht einzuteilen. Sie zeigt ebenso den entsprechenden Tag in der Woche oder die Woche im Monat hierzu an. Das kann vor allem helfen, wenn an unterschiedlichen Tagen in der Woche oder im Monat verschiedene Arzneimittel einzunehmen sind.

Eine Sache muss jedoch bei einer Tablettenbox erfolgen: Die richtige Einsortierung der Medikamente beispielsweise mittels der Farbe der Tablette. Das sollte im Zweifelsfall von einer Pflegekraft oder von einem Angehörigen übernommen werden. Selbst die ortsansässige Apotheke oder der Arzt kann dies übernehmen, sofern es dem Besitzer und Patienten der Tablettenbox nicht mehr zugetraut werden kann. Auf Wunsch sind die bereits genannten Bezugspersonen sicherlich gerne behilflich. Dies ist möglich beispielsweise bei sehr erkrankten oder älteren Patienten. Patienten, die bereits über 70 Jahre alt sind, nehmen durchschnittlich vier bis fünf unterschiedliche Arzneimittel am Tag ein. Jedoch ebenso Patienten mit chronischen und dauerhaften Beschwerden, die einige Medikamente parallel oder am Tag einzunehmen haben, können schnell einmal den Überblick verlieren. Dies hat möglicherweise unerwünschte Nebenwirkungen zur Folge. Schlimmstenfalls kann es tatsächlich überlebenswichtig werden. Mithilfe einer Tablettenbox ist es möglich, den Alltag dieser Menschen viel einfacher und insbesondere sicherer zu gestalten. Selbst im Urlaub und auf Reisen kann man mit der daheim vorsortieren Tablettenbox niemals mehr den Überblick verlieren. Bei mehrwöchigen Reisen wird dazu geraten, sich einige Medikamentenboxen mit entsprechender wöchentlicher Einteilung anzuschaffen. Oder der Erwerb einer Tablettenbox mit monatlicher Einteilung.

Vorstellung einer Tablettenbox

Emsradweg

Wer die Ems in ihrer ganzen Schönheit erleben möchte, kann auf einer Radreise von der Quelle am Rande des Teutoburger Waldes bis zur Mündung in die Nordsee dem Flusslauf folgen. Der Emsradweg erstreckt sich über 375 Kilometer, die durch flaches Land führen und daher besonders leicht zu fahren sind. Auch Familien mit Kindern und Senioren haben an einer solchen Radreise Freude. Das Erlebnis, den Wandel der Ems von einem schmalen Fluss zu einem stattlichen Strom zu erleben, ist einzigartig. Die romantische und gleichsam abwechslungsreiche Landschaft trägt ein Übriges dazu bei, die Reise auf dem Emsradweg zu einem unvergesslichen Urlaub zu machen.

Idyllische Landschaften und historische Städte entlang des Emsradwegs

Weit ab von stark befahrenen Straßen führt der Emsradweg vom Teutoburger Wald zunächst durch das Paderborner Land. Kleine historische Städte mit hübschen Fachwerkhäusern laden zum Verweilen ein und bieten auch die Möglichkeit zum Übernachten. Eine der schönsten Teilstrecken auf dem Emsradweg ist die Fahrt durch die Emsauen. Der Radweg führt auf einer abwechslungsreichen Streckenführung durch liebreizende Landschaften und verträumte Städte. Dabei überquert man den Fluss immer wieder und erlebt dabei herrliche Blicke auf den gemächlich dahin ziehenden Strom.

Auf dem Emsradweg durch Ostfriesland

Die letzte Etappe des Emsradwegs führt durch die maritime Landschaft Ostfrieslands, wo alte Schifffahrtstradition überall ihre Zeichen gesetzt hat und man die Seeluft schon von Weitem zu verspüren meint. Abschluss und gleichzeitig Höhepunkt der Reise ist schließlich die Stadt Emden, wo die Ems in die Nordsee mündet.

Zeitmanagement

Für die gesamte Route vom der Quelle bis zur Mündung sollte man sechs bis sieben Tage einplanen. Man kann jedoch auch an jedem Ort leicht in die Route einsteigen und nur einen Teilabschnitt fahren. Die Strecke ist ausgezeichnet ausgeschildert und es sind auch GPS-Daten zur Radtour erhältlich.

Auf dem Emsradweg von der Quelle bis nach Meppen

Der Vennbahn Radweg

Radfahren ist in den letzten Jahren vielfach zu einem Trend für viele Leute geworden. Man kann die Natur genießen, auf andere Gedanken kommen oder einfach nur mal den hektischen Alltag entfliehen und dies geht oftmals am besten mit Radfahren. Den Wind im Gesicht oder die Sonne auf der Haut, da kann man hevorragend die Seele baumeln lassen. Natürlich gibt es sehr zahlreich viele Strecken und Radwege, die man aufsuchen kann, aber der nachfolgende Text dreht sich um den Vennbahn Radweg, einer der beliebtesten Reiseziele für Radfahrer. Ich selber habe diesen Radweg bereits mehrmals besucht und kann da, denke ich, ganz gut darüber berichten und die Vorteile aufzeigen. Dieser Radweg führt quer durch Europa, genauer gesagt durch Belgien, Luxemburg und die Bundesrepublik Deutschland. Der Vennbahn Radweg ist eine der längsten und zugleich auch beliebtesten Bahntrassen, wenn es um Radwege geht. Insgesamt sind auf diesem knapp 126 Kilometer Weg zu bereisen und diese halten einiges für den geneigten Radfahrer bereit. Von malerischen Naturwegen, bis hin zu Wegen durch kleine malerische Städte, kann man auf diesem Radweg einiges sehen, erleben und vorallem auch bereisen. Mal ganz davon abgesehen, dass man, wenn man diesen Weg bereist, durch drei Länder in Europa reist und so bereits einiges sehen kann. Somit ist der Vennbahn Radweg für alle, die mal eine aufregende Zeit auf dem Fahrrad erleben wollen.

Video vom Vennbahn Radweg:

Erfahrungsbericht zum Craft Beer Adventskalender 2015

Der Craft Bier Adventskalender war auch im Jahr 2015 wieder sein Geld Wert. Zahlreiche nationale als auch internationale Craft Biere überzeugten durch Ihren Geschmack. Die folgenden Biere waren in diesem Jahr in dem Bierkalender:

  • Allgäuer Braukatz – Pale Ale aus Nesselwangen
  • Bevog Baja Oatmeal Stout aus Bad Radkersburg in Österreich
  • Bierzauberei Powergose aus Gose Brunn am Gebierge in Österreich
  • BrewAge Affenkönig aus Österreich
  • Camba Hop Gun ein Brown Ale aus Treuchtlingen in Deutschland
  • De Molen Op & Top ein Ale aus Bodegraven in den Niederlanden
  • Del Ducato Victoria Session ein IPA aus Soragna in Italien
  • Distelhäuser Plack Pearl ein Porter aus Distelhausen in Deutschland
  • Flying Dog Snake Dogs ein IPA aus Maryland in den USA
  • Gusswerk Horny Betty ein Bock Salzburg in Österreich
  • Hopfmeister Gipfel Glück ein Exotisches Weiße aus München in Deutschland
  • Ketterer Pumpkin Ale aus Pforzheim in Deutschland
  • Loncium Carinthipa ein IPA aus Kötschach-Mauthen in Österreich
  • Maisel & Friends Pale Ale aus Bayreuth in Deutschland
  • MET-Amensis Golden Dark ein Metbier aus Pastetten in Deutschland
  • Müller Imerperial Stout ein Imperial Stout aus Neuötting in Deutschland
  • Riedenburger Dolden Sud ein IPA aus Riedenburg in Deutschland
  • Riegele Golden ein Pale Ale aus Augsburg in Deutschland
  • Rügener Insel Kreide aus Rambin auf Rügen in Deutschland
  • Schwendl Don Impala ein Weizen-Doppelbock aus Tacherting in Deutschland
  • Tennent Stout ein Stout aus Glasgow in Schottland
  • Tiny Rebel Full Nelson ein Pale Ale aus Newport in England
  • Trapisten van Westmalle Dubbel aus Westmalle in Belgien
  • Zwönitzer Rauchbier ein Rauchbier aus Zwönitz in Deutschland

Weitere Informationen zu Bier Adventskalender gibt es auf Bier-Adventskalender.info.

Die Etappen des Inntal Radwegs

Der Fluss Inn hat ein Länge von 517 Kilometer und entspringt an der Wasserscheide beim Malojapass und durchfliesst dabei einen Großteil der Alpen. Vom Malojapass, der in 1800 Metern Höhe liegt, radelt man am Inntalradweg Etappen nach St. Moritz. Auf dieser Strecke geht es die meiste Zeit bergab, nur wenige,dafür heftige Steigungen muss man überwinden. Dafür hat man ein fantastisches Panorama und sieht die 3000 Meter hohen Berge.
Über Zernez, Guarda, und Scuol erreicht man Pfunds und fährt auf der gleichen Strecke genannt „Via Claudia Augusta“ nach Landeck. Über Imst in Tirol führt der Inntalradweg Etappen nach Innsbruck und Kufstein.
Hier ist das Tal weit und nach einer Hügeletappe vor Wasserburg, kommt Kloster Au und dann radelt man auf flachem Weg. Die nächste Etappe bietet schöne Städte an, wie das durch Salzhandel reich gewordene Mühldorf. Religiös interessant ist Altötting und in Marktl, im Geburtsort des früheren Papstes Benedikt, kann man verweilen und eine Papsttorte essen und ein Papstbier trinken.
Nach der Salzachmündung bestaunt man das über 50 km lange Naturreservat „Unterer Inn“. Eine gigantische Landschaft mit vielfältiger Vogelbracht. Man pasiert Schärding mit dem barocken Stadtbild und nach einer Naturetappe erreicht man Wernstein und darauf folgend die bekannte Dreiflüssestadt Passau.

Weitere Informationen findet man auf Erlebnis-Inntalradweg.de

Video vom Inntalradweg bei Haiming:

Wickey Spielturm

Es gibt für Kinder Spielgeräte, die auf den ersten Blick eine magische Anziehungskraft ausüben. Ein Wickey Spielturm ist genau solch ein Spielgerät für das intensive Spiel im Freien. Kinder mögen Phantasiewelten, dass kennen wir selbst aus der eigenen Kindheit und bestimmte Objekte zu denen wir uns hingezogen fühlen kennen wir auch. Der Wickey Spielturm erfüllt genau diese Voraussetzungen und vor allem ist dieser Wickey Spielturm professionell gestaltet, damit die Verletzungsgefahr minimiert ist. Worum geht es genau, es geht um eine Spielgerät, dass wirklich alles bietet. Eine kleine Hütte, einen Rutsche und ein Klettergerüst.

Dinge die genau die richtigen Emotionen frei setzen

Es gibt Dinge die sofort Emotionen erzeugen und das in positiver Hinsicht. Der Wickey Spielturm regt sofort zum Spielen an, denn hier findet das Kind genau die Umgebung vor, nach der es sucht. Diese Spielgeräte sind einfach solide und sicher. Hier wird genau das geboten was fehlt. Eine Möglichkeit sicher zu spielen und sich körperlich einmal auszuprobieren. Die Grob-Motorik wird gefördert, dass wird mit dem Begriff kein Kind interessieren, sondern es möchte sicher klettern. Der Wickey Spielturm bietet die Möglichkeit und Eltern wissen sofort, Wünsche nach Bewegung sind erfüllt.

Der Wickey Spielturm mit seinen vielen Variationen

Welche Vorteile hat nun ein solcher Wickey Spielturm? Der Vorteil ist in vielen Details zu finden. Die Idee an sich ein Spielgerät zu bekommen, dass schon als Basis perfekt viele Wünsche der Kinder erfüllt ist ein Vorteil. Sicherheit und die solide Ausführung sind ein weiterer Vorteil. Der Wickey Spielturm lässt sich ergänzen und die Modell Vielfalt bieten eine überzeugendes Angebot. Kinder mögen diese Art des spielen und hier findet jeder individuell seinen Wickey Spielturm. Eltern können sich einfach hier auf Qualität und die durchdachte Idee des Spielturm verlassen.

Wickey Spielturm Pirat:

Aus welchen Materialien bestehen Hüttenschlafsäcke

Ein Hüttenschlafsack ist mit Abstand einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände, die ein Oudoor-Fan besitzen muss. Den für sich richtige zu finden ist dabei gar nicht so einfach, denn die Auswahl ist nahezu grenzenlos. Einer, der besonders beliebt ist, ist der Hüttenschlafsack, welcher auf Expeditions-Reisen mitgenommen wird. Doch was zeichnet ihn aus?

Material Hüttenschlafsack: Daraus ist er gemacht

Es gibt unterschiedliche Materialien, aus die der Hüttenschlafsack gefertigt sein kann. Die meisten Modelle werden aus Seide, Leinen oder Baumwolle hergestellt, weil er sehr leicht sein soll. Zu den Klassikern gehören ohne Frage die aus Baumwolle. In Sachen Material Hüttenschlafsack gibt es dabei zwei Unterschiede: Die aus reiner Baumwolle und solche, die einen Teil Polyester oder ähnliches mitgemischt haben. Sie sind meistens um 150 Gramm schwerer als ihre reien Baumwoll-Brüder. Verreisen Sie an sehr warme Orte oder an heißen Tagen, sei Ihnen Seide oder Satin ans Herz gelegt, denn so wird Ihr Körper auch im Schlaf gekühlt.

Eine Fütterung fällt zwar meistens weg, mittlerweile gibt es aber auch welche, die für kältere Tage gemacht sind. Diese bestehen dann aus Fleece oder Flanell. Aufgrund der Kuscheligkeit und der Speicherung der Wärme sollte man dann einen solchen Hüttenschlagsack mitnehmen.

Was den Hüttenschlafsack ausmacht

Das Material Hüttenschlafsack ist im Grunde nicht dafür ausgelegt, im Winter in der Wildnis zu übernachten. Viel mehr ist er dafür gedacht, in Berghütten oder Jugendherbergen als leichte und hygyniesche Bettwäsche benutzt zu werden, der dann mit vorhandenen Decken und Kissen ausgestattet wird. Da es hierbei kaum Wärmeisolation gibt, wird er vor allen in den warmen Monaten mitgenommen.

Tipps für den Kauf einer Schwimmbrille mit Sehstärke

Was bringt einem eine Schwimmbrille im Schwimmbad?

Die Benutzung einer Schwimmbrille bietet einem im Schwimmbad zwei wesentliche Vorteile. Zum einen gelangt kein Chlorwasser in die Augen und kann diese angreifen und zum zweiten ermöglicht eine Schwimmbrille auch eine gute sicht unter Wasser.

Kein Wasser in den Augen:

Viele Personen haben das Problem, dass Chlorwasser in den Augen zu Reizungen und Rötungen führen. Mit der Schwimmbrille wird erfolgreich verhindert, das Chlorwasser an das Auge gelangt.

Bessere Sicht mit einer Schimmbrille:

Wer unter Wasser die Augen öffnet hat keinen klaren Durchblick, sondern sieht alles nur verschwommen. Mit einer Schwimmbrille hat man wieder einen durchblickt, so dann man alles wieder sehr deutlich sehen kann. Für Personen mit einer Sehschwäche gibt es Extra so genannte optische Schwimmbrillen bzw. Schwimmbrille mit Stärke. Diese Schwimmbrillen sind zusätzlich mit einer Linse versehen, so dass man auch unter Wasser immer noch einen klaren Durchblick hat. Die Schwimmbrille mit Sehstärke ermöglicht es dem Badegast auf seine Kontaktlinsen beim Schwimmbadaufenthalt zu verzichten.

Was kostet eine Schwimmbrille:

Für eine Schwimmbrille, egal ob mit oder ohne Sehstärke, sollte man ca. 20 Euro – 30 Euro Budget einplanen. Für dieses Geld bekommt man ein vernünftiges Modell
welches einen angenehmen Tragekomfort hat.

Via Claudia Augusta

Schon der Name verrät Spannung und bedeutet römische Tradition, Via Claudia Agusta ist die Bezeichnung für einen Radweg, der auf einer römischen Handelsstrecke geführt wird. Die Römer haben auf dieser Strecke ihren Alpenübergang gesucht und eine Strecke gewählt die bequem und komfortabel ist. Die Namensgeber die heute den Radweg mit diesem Namen Via Claudia Agusta auszeichnen profitieren von den Erfahrungen der Römer.

Römische Tradition heute auf einem Radweg erleben Via Claudia Agusta

Es ist der leichte Übergang über die Alpen zum italienischen Mittelmeer. Man erreicht auf diesem Pfad die Adria und das erzeugt Freude und Erwartung. Die Landschaft die man erlebt ist geprägt von kulturellen Erlebnissen. Kleine Orte, Kirchen und Städtchen, die entlang dieser Strecke liegen kann man bei einer Radtour erleben. Das macht den Reiz aus und vor allem es ist eine Strecke die bequem geführt ist. Das beschreibt kurz die Vorzüge und die Landschaft, die Menschen und die kulinarischen Erlebnisse sind abwechslungsreich. Das macht eine gute Radtour aus und dann wäre da noch das Ziel, am Ende wartet das Mittelmeer.

Viele positive Reisehighlights

Eine Radtour ist heute ein Trend und viele entscheiden sich heute für solch einen Urlaub. Der Via Claudia Agusta Radweg bietet genau die richtige Streckenführung. Radeln entlang eines ehemaligen römischen Handelsweges, dass Ergebnis sind viele positive Reiseheiglight, Eindrücke die eine schöne Erinnerung werden. Via Claudia Agusta ist der Radweg für schöngeistig und gut reisende Menschen.

Video von der Via Claudia Augusta:

Fahrrad kaufen in Frankfurt

Fahrrad fahren in Frankfurt am Main ist ein wahres Vergnügen. Denn diese Stadt zeichnet sich durch eine hohe Fahrradfreundlichkeit aus, was auch ein guter Gradmesser für die Lebensqualität in von einer Stadt ist. Doch nicht alle Frankfurter Bürger fühlen sich auf dem Fahrrad wohl. Das hat auch etwas damit zu tun, das das Verkehrsklima nicht ganz so gut ist, da hier sehr viel Verkehr herrscht, aber auch weil manchmal das Fahrrad nicht zum Nutzer passt. Es gibt viele, die noch alte Fahrräder nutzen. Wichtig ist hier, dass beim Kauf von einem Fahrrad eine gute Beratung garantiert werden kann. Diese optimale Beratung können die Mitarbeiter im Fahrradladen Frankfurt geben.

Damit das richtige Fahrrad gefunden werden kann, hat der spätere Nutzer die Möglichkeit seine Fahrradauswahl nach den verschiedensten Gesichtspunkten zu treffen und darf sogar auch Probefahrten mit dem Fahrrad unternehmen, für das er sich vielleicht entscheiden möchte. Probefahrten gehören zum Service des Fahrradladen Frankfurt dazu. Die meisten Verbraucher kommen dabei ohne eine konkrete Vorstellung in den Fahrradladen, andere indes wissen ganz genau welche Komponenten verbaut werden sollen und wissen, welche Fahrradtypen für den Stadtverkehr oder für Überlandfahrten geeignet sind. Ziel der Mitarbeiter im Fahrradladen Frankfurt ist es dem späteren Nutzer eine Fahrrad zu verschaffen, das für ihn auch praktikabel ist und mit dem er sich sicher durch den Frankfurter Verkehr bewegen kann. Und zwar auch dann, wenn – wie in Frankfurt leider noch immer üblich – auch mal kein Radweg vorhanden ist.

Fahrradladen Frankfurt: