Ein neues Fahrrad in der Studentenstadt Münster

Wer sich in Münster in NRW ein neues Fahrrad kaufen möchte, kann dies bei einem der zahlreichen Fahrradläden in Münster machen, sollte sich aber vorher einige Gedanken welche Art von Fahrrad man überhaupt braucht:

Ein Rennrad:

Ein Rennrad ist dafür Gedacht weite Strecken mit einer sehr schnellen Geschwindigkeit zu fahren. Das Rennrad ist optimiert auf eine schnelle Geschwindigkeit und nicht auf die Bequemlichkeit für den Fahrer. Ein Rennrad gehört zu den Sportgeräten und nicht unbedingt zu einem Gebrauchsgegenstand.

Das Mountainbike:

Ein Mountainbike ist dafür gedacht steinige und unebene Strecken in den Bergen zu fahren. Die Mountainbikes haben in der Regel Federgabeln die die Stöße der holprigen Strecken abdämpfen sollen. Ein gutes Mountainbike zeichnet sich dadurch aus, dass man es auch in extremen Situationen gut und sicher beherscht. Ein besonderer Wert liegt beim Mountainbike auch bei den Bremsen. Als Standard haben sich hydraulische Bremsen mit Scheibenbremsen herausgestellt.

Das Cityrad:

Das Cityrad bietet Komfort und lange Haltbarkeit der Teile. Die Cityräder sind dafür ausgerichtet einen möglichst bequem und sicher von A nach B zu bringen. Der Sattel und die Haltung auf dem Fahrrad sollten so sein dass man sich wohl fühlt.

Das E-Bike

Das E-Bike gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Ein Citybike könnte zum Beispiel als E-Bike älteren Personen längere Strecken oder auch jüngeren Personen ein schweißfreies erreichen des Ziels ermöglichen. Ein Rennrad oder ein Mountainbike mit Elektromotor sollen das Fahrrad schneller und dynamischer machen.

Ich wünsche viel Spaß beim Kauf des neuen Fahrrades

Radfahrten durch die Studentenstadt Münster